Goch

Geführte Mittwochstouren der Stadt Goch

Die Mittwochsfietser sind unterwegs (Foto: Stadt Goch / 
KulTOURbühne)Geführten Mittwochstouren von Mai bis September

Am 1. Mai 2019 Mai starten die beliebten Mittwochstouren der Stadt Goch. Die Teilnehmer treffen sich wie gewohnt um 10 Uhr am Kultur- und Kongreßzentrum KASTELL.
Der nicht endende Lindwurm von Radfahrern gehört in der warmen Jahreszeit zum vertrauten Bild in der Region des Kreises Kleve als auch in den benachbarten Niederlanden. Bereits zum 24ten mal heißt es: „Lüjkes, et es genne Witz, mittwochs fohre wej met de Fitz“.

Was am 3. Juli 1996 mit einem Versuch begann, ist zur Dauereinrichtung im Veranstaltungskalender der Stadt Goch geworden. Bei der ersten Tour waren 14 Personen dabei, inzwischen beteiligen sich wöchentlich durchschnittlich 80 Teilnehmer an diesem Radel-Vergnügen der KulTOURbühne Goch.

Tourenleiter Rudi Kempkes und sein 12-köpfiger „HelferRad werden wieder bis Mitte September die wöchentlichen Touren ausarbeiten und begleiten. Die Streckenlängen der Touren liegen zwischen 50 und 60 Km. Für Versicherung und sonstige Kosten wird ein Beitrag von einem Euro erhoben. Die Rückkehr erfolgt gegen 17 Uhr. Teilnehmen können alle, die über ein verkehrssicheres Fahrrad verfügen. Für nachmittags ist immer eine Kaffee-Kuchen-Rast vorgesehen. Zur Stärkung für unterwegs sollte dennoch ein „Bütterken“ und ein Getränk nicht fehlen. Änderungen zum Start oder zur Abfahrtszeit der Mittwochstouren werden rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben. Alle Interessenten sind, wie immer, herzlich zu den Radtouren eingeladen und willkommen. Eine Anmeldung zu den Radtouren ist nicht erforderlich.

 

Auf einen Blick

Datum: Mittwoch, 1. Mai 2019 bis Mittwoch, 11. September 2019
Uhrzeit: 10:00 bis 17:15 Uhr
Ver­anstal­tungs­ort: Treffpunkt Kultur- und Kongresszentrum KASTELL
Kastellstr. 11
47574 Goch
Kategorie: Natur & Freizeit

Zurück